+ iMedikament.de

Echinacea compositum cosmoplex



Gebrauchsinformation Echinacea compositum cosmoplex

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Baden-Baden


Seite 7 von 7


Bulknr.: 9820

Datum: 07.04.2009

ENR: 2116528



Echinacea compositum Cosmoplex

Tabletten


Wortlaut für die Packungsbeilage


Gebrauchsinformation


Homöopathisches Arzneimittel

Echinacea compositum Cosmoplex

Tabletten


Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.


Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe gegen Korbblütler oder gegen Giftsumachgewächse. Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacea compositum Cosmoplex nicht angewendet werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen, entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen.


Siehe auch unter Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise.


Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Bei Gesichtsschwellung, starken Kopfschmerzen, sowie anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.


Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.


Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Allgemeiner Hinweis:

Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.

Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.




Warnhinweise

Wichtige Warnhinweise über bestimmte Bestandteile von Echinacea compositum Cosmoplex.

Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Bitte nehmen Sie Echinacea compositum Cosmoplex daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

1 Tablette = 0,025 BE


Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich 1 Tablette, bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen.


Dauer der Behandlung

Echinacea compositum Cosmoplex sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als acht Wochen angewendet werden.


Nebenwirkungen

In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Hinweis:

Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung

Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!


Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt.

Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!


Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erfoderlich.




Zusammensetzung:

In 1 Tablette sind verarbeitet:

Wirkstoffe:

Echinacea Dil. D2 0,9 mg
Lachesis Dil. D10 0,3 mg
Hepar sulfuris Trit. D8 0,3 mg
Phytolacca americana Dil. D4 0,3 mg
Thuja occidentalis Dil. D4 0,3 mg
Bryonia Dil. D4 0,3 mg
Matricaria recutita Dil. D6 0,3 mg
Rhus toxicodendron Dil. D4 0,3 mg




Sonstige Bestandteile:

Lactose-Monohydrat
Magnesiumstearat


Packungsgrößen

50 und 250 Tabletten


Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH

Dr.-Reckeweg-Str. 2-4

76532 Baden-Baden

Telefon: 07221-50100

Telefax: 07221-501690


E-Mail: info@heel.de


Weitere Angaben

Apothekenpflichtig


Reg.-Nr.: 16528.00.00


Stand der Information

April 2009


Nichtamtlicher Teil der Packungsbeilage:


Heel - Starke Marken aus der Natur


Liebe Patientin, lieber Patient,


Sie haben sich für ein Heel-Präparat entschieden. Hierbei handelt es sich um moderne homöopathische Arzneimittel. Sie enthalten Wirkstoffe unter anderem aus dem Pflanzen- und Tierreich sowie mineralischen Ursprungs. Sie wurden aufbauend auf der Homöopathie von Dr. S. Hahnemann und den Erkenntnissen der Homotoxinlehre von Dr. H.-H. Reckeweg zusammengestellt.

Alle Heel-Präparate werden mit modernen Methoden verarbeitet und streng kontrolliert, um eine gleich bleibend hohe Qualität zu garantieren.

Gerne senden wir Ihnen kostenlos unsere Patientenbroschüre mit weiteren Informationen über die Homöopathie und die Anwendung der Heel-Präparate.


Schreiben Sie an:


Biologische Heilmittel Heel GmbH

Stichwort Patientenservice

Dr.-Reckeweg-Str. 2-4


76532 Baden-Baden


Noch ein kleiner Hinweis zum Schluss:


Machen Sie mit - unserer Umwelt zuliebe!


Für unsere Gesundheit ist der verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur wesentlich, um alles für eine intakte Zukunft unserer Umwelt zu tun.


Dieses ökologische Prinzip liegt auch der Herstellung und Verpackung der Heel-Präparate zugrunde. Daher bitten wir Sie, liebe Patientin, lieber Patient, nach Aufbrauchen Ihres Arzneimittels die Verpackung getrennt nach Materialien, umweltfreundlich zu entsorgen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


Firmen-Logo zur Differenzierung der Produktlinie

Echinacea compositum Cosmoplex