+ iMedikament.de

Valerianaheel



Gebrauchsinformation Valerianaheel

Seite 1 von 3

Valerianaheel

Mischung

Wortlaut fur die Packungsbeilage

Gebrauchsinformation

Valerianaheel

Mischung

Indikationsgruppe

Homoopathisches Arzneimittel bei nervosen Erkrankungen.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homoopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehoren: Nervos bedingte Unruhe- und Erschopfungszustánde.

Gegenanzeigen

Valerianaheel nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Kamille oder andere Korbblutler, bei Bromuberempfindlichkeit oder bei Uberempfindlichkeit gegen einen der anderen arzneilich wirksamen Bestandteile.

Das Arzneimittel soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.

Nicht anwenden bei Kindern unter 6 Jahren.

VorsichtsmaBnahmen fur die Anwendung

Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Die Anwendung bei Kindern von 6-12 sowie bei Jugendlichen bis 18 Jahren sollte nicht ohne árztlichen Rat erfolgen.

Wechselwirkungen

Keine bekannt.

Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homoopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schádigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungunstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt.

Warnhinweise

Enthált 66 Vol.-% Alkohol

Dosierung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet:

Bei akuten Zustánden alle halbe bis ganze Stunde, hochstens 6-mal táglich, je 5 Tropfen einnehmen.

Eine uber eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rucksprache mit einem homoopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal táglich je 5 Tropfen einnehmen.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Háufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Dauer der Behandlung

Aufgrund der in diesem Práparat enthaltenen homoopathisierten Bromide sollte die Anwendung uber mehr als 4 Wochen nur nach Rucksprache mit dem Arzt erfolgen.

Hinweise fur die Anwendung

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen

Keine bekannt.

Hinweis:

Bei der Anwendung von homoopathischen Arzneimitteln konnen sich vorhandene Beschwerden vorubergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch fur Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie konnen Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut fur Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, konnen Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen uber die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfugung gestellt werden.

Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung

Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Beháltnis und áu&ere Umhullung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!

Fur dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich.

Zusammensetzung

10 g (=11 ml; 1 ml = 21 Tropfen) Mischung enthalten: Wirkstoffe:

Valeriana officinalis

0

6,5 g

Humulus lupulus

0

0,5 g

Crataegus

0

0,5 g

Hypericum perforatum Dil.

D 1

0,5 g

Melissa officinalis

0

0,3 g

Matricaria recutita

0

0,2 g

Avena sativa

0

0,2 g

Acidum picrinicum Dil.

D 5

1,0 g

Kalium bromatum Dil.

D 1

0,1 g

Ammonium bromatum Dil.

D 1

0,1 g

Natrium bromatum Dil.

D 1 (HAB, Vorschrift 5a, Losung D1 mit Ethanol 43% (m/m))

0,1 g

Packungsgro&en

30 ml und 100 ml Mischung

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Str. 2-4 76532 Baden-Baden Telefon: 07221-50100 Telefax: 07221-501210 E-Mail: info@heel.de

Stand der Information

Dezember 2013

Valerianaheel