+ iMedikament.de

Aletris n oligoplex



Gebrauchsinformation Aletris n oligoplex

66- 3 -

PA Anlage 2


zum Vorgang Nr. 0 826 438 / 20 198


PB Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben


Liebe Patientin, lieber Patient!

Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollten. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.


Gebrauchsinformation


Aletris N Oligoplex®


Mischung


Zusammensetzung


100 g Aletris N Oligoplex® enthalten:


Arzneilich wirksame Bestandteile:


Aletris farinosa Dil. D 2 25 g

Helonias dioica Dil. D 3 25 g

Lilium tigrinum Dil. D 3 25 g

Pulsatilla pratensis Dil. D 4 25 g


Inhalt: 25 ml / 50 ml / 100 ml


Homöopathisches Arzneimittel zur Anwendung bei Senkungs-erscheinungen der Frau (z.B. Harninkontinenz)


Madaus GmbH, 51101 Köln

Tel.: 0221 / 8998-0

Fax: 0221 / 8998-711

e-mail: info@madaus.de

Internet: www.madaus.de

www.oligoplexe.de

Anwendungsgebiete


Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.

Dazu gehören: Senkungserscheinungen bei der Frau (un-freiwilliger Harnabgang, Senkung von Scheide und Gebärmutter, Prolapsneigung, Zystozele, Rektozele).


Gegenanzeigen


Wann dürfen Sie Aletris N Oligoplex® nicht anwenden?


BeiAletris N Oligoplex® sind keine Gegenanzeigen bekannt.


Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise


Aletris N Oligoplex® enthält 61 Vol.-% Alkohol.


Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme (30 Tropfen) bis zu 0,8 g Alkohol zugeführt. Ein gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirngeschädigten, Schwangeren und Kindern. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beein-trächtigt oder verstärkt werden.


Wechselwirkungen


Was sollten Sie beachten?


Allgemeiner Hinweis:

Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.


Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung


Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Aletris N Oligoplex® nicht anders verordnet wurde. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Aletris N Oligoplex® sonst nicht optimal wirken kann.


Wie viel Aletris N Oligoplex® und wie oft sollten Sie Aletris N Oligoplex® einnehmen?


Soweit nicht anders verordnet:

morgens und abends je 20-30 Tropfen vor den Mahlzeiten ein-nehmen.


Nebenwirkungen


Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Aletris N Oligoplex® auftreten?


Es sind keine Nebenwirkungen bei der Anwendung von Aletris N Oligoplex® bekannt.


Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.


Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels


Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und dem Etikett der Flasche aufgedruckt.

Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!


Dieses Arzneimittel ist nach den gesetzlichen Übergangs-vorschriften im Verkehr. Die behördliche Prüfung auf pharmazeutische Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit ist noch nicht abgeschlossen.


Stand der Information


März 2006


/home/sh/mnt/srv7/public_html/iarzneimittel.de/data/doc/83e9bcaff39fe0ae625c87f73c7c5a71.rtf 6663

Aletris N Oligoplex